Project Description

Rama See

Der See kam als Folge des Untergangs des Flussbettes im Jahr 1968. Rama See-Szene scheint unwirklich und ist einer der schönsten Seen in Europa. Der See ist in seiner Reinheit und Schönheit ideal für Wanderer, aber auch für Baden. Die maximale Länge beträgt 12 km, Fläche von ca. 1.500 Hektar, Tiefe 95 Meter, während die Schwankungen von Wasser bis zu 55 Meter sind. Speziale und auβergewӧhnliche Schönheit dankt Rama See Inseln und Halbinseln, darunter ist die bekannteste Scit, wo sich ein Franziskanerkloster befindet. Die Franziskaner, die seit dem Ende des 13. Jahrhunderts in Bosnien leben, bauten das Kloster in Rama im 15. Jahrhundert, vor der Ankunft der Türken.

Für weitere Informationen:

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Subject

Ihre Nachricht

Ich stimme der Verarbeitung der Daten - Datenschutzerklärung